Vinzenz von Paul (1581-1660) – Ein moderner Heiliger der Nächstenliebe

Die beginnende Neuzeit oder Moderne ist auch eine kirchliche Umbruchszeit, in der vieles vorher Selbstverständliche nicht mehr tragfähig war. Vinzenz hat damals im Frankreich des 17. Jh. einen Weg gefunden, der bis heute begehbar ist.

Die Vinzentiner in Deutschland

Im Jahre 1625 sammelte Vinzenz eine Gemeinschaft von Weltpriestern um sich für den Dienst an den Armen. So entstand die „Kongregation der Mission“, auch „Lazaristen“ oder „Vinzentiner“ genannt (Ordensabkürzung: C.M.) Nur wenige geistliche Gemeinschaften sind im deutschen Raum so aus dem Weltklerus entstanden wie die deutsche Provinz der Missionspriester des Hl. Vinzenz von Paul.

Die Lazaristen in Österreich

Am 1. Jänner 2015 wurden die österreichische und die deutsche Provinz der Lazaristen (bzw. Vinzentiner, wie die Gemeinschaft in Deutschland genannt wird) zur Provinz Österreich-Deutschland zusammengeschlossen.

Mit Musik geht alles besser!

Nach langem Suchen wurde mit Herrn Ralf Hansjosten ein neuer Organist und Kantor gefunden. Seit Anfang September gestaltet Herr Hansjosten unseren Sonntagsgottesdienst mit seinen wertvollen musikalischen Beiträgen an der Orgel.

Mehr erfahren...

Segnung der 10. DGM-Sternfahrt

Die DGM-Sternfahrt ist eine von Markus Betz initiierte Motorrundfahrt in Ralingen mit dem Zweck, Mittel und Gelder für die DGM – Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke e. V. – zu sammeln. 

Mehr erfahren...
MEGVIS

MEGVIS 2022

Die Broschüre MEGVIS 2022 ist ab sofort online – mit zahlreichen Bildern und Berichten der Tagung im April 2022. Wie im Vorjahr fand unsere Tagung größtenteils – bedingt durch Corona – als Online-Tagung statt.

Mehr erfahren...

Gottes mutige Töchter

Exerzitien 2023

Oft waren es mutige Frauen, die sich von Gott haben inspirieren lassen, ihm zu folgen und seinen Bund mit uns Menschen deutlich zu machen. Diese Frauen haben das Volk Gottes vor großen Katastrophen bewahrt, oder sind zu Vorbildern im Glauben geworden.

Wir folgen diesen Frauen durch das Alte und Neue Testament bis ins 21. Jahrhundert…

Mehr erfahren...

Wanderretreat und Yoga

Exerzitien 2023

Die Exerzitien bieten Anregungen für Körper und Geist. In unserem Alltag erleben wir oft eine strikte Trennung zwischen Zeiten der Ruhe und der Bewegung. Das Angebot richtet sich an Menschen, die eine Verbindung von Aktion (Bewegung) und Kontemplation (Stille) suchen…

Mehr erfahren...

Wir schenken Zukunft – Demokratietag 2022

Das Vinzenz-von-Paul Gymnasium veranstaltet jedes Jahr einen Demokratietag, bei dem es um soziales Engagement und das Zusammentreffen mit Frauen und Männern geht, die sich in unserer Demokratie politisch engagieren.

Mehr erfahren...

Ukulelen für die Grundschule Kordel

Mit großer Spendenaktion unterstützt Pater Andreas Müller vom Vincentinum Trier ein musikalisches Projekt nach der großen Flut.

Mehr erfahren...

Jahresheft 2021/2022

Unser aktuelles Jahresheft 2021/2022 ist erschienen, mit zahlreichen Bildern und Berichten aus dem vergangenen Jahr.
Unser Jahresprojekt 2022 „Hilfe für Madagaskar“ sehen Sie hier im Detail…

Mehr erfahren...

Als das große Wasser kam

Die Mitbrüder des Vincentinums in Trier leisteten umfangreiche Nothilfe bei der Überflutung des Trierer Stadtteils Ehrung durch die Flutkatastrophe im Sommer.

Mehr erfahren...

Rück- und Ausblicke 2021/2022

23. Februar 2021. Nach über 40 Jahren Dienst in und für St. Georg hat Hofrat Franz Kangler CM seine hauptsächliche Wirkungsstätte für immer verlassen.

Mehr erfahren...

Spendenaktion 2021

Im Jahr 2021 haben wir im Rahmen unseres Jahresprojektes Spenden für
die Arbeit unserer Mitbrüder im Libanon erbeten.

Mehr erfahren...
GEBETSBILDCHEN-MARILLAC

Unser neues Gebetsbild "Louise von Marillac" steht ab sofort in gedruckter Form als auch als Download zur Verfügung.

...mehr erfahren!

 

Zitat des Tages

Alles mit Liebe tun, das heißt: alles in Gott tun; denn Gott ist Liebe!

Vinzentiner weltweit

Auf allen fünf Kontinenten stehen viele Mitbrüder als Priester, Diakone, Laienbrüder, Bischöfe und Kardinäle in der Nachfolge Christi,

wie der heilige Vinzenz sie gelebt hat.